keyvisual.jpg

"Es ist immer so schwer,
wie man es sich macht..."

Aufbau der Ausbildung

In 5 verschiedenen Modulen und unter der Anleitung von Ninon Hensel und Oliver Schmid gehst Du detailliert übend noch einmal durch die Stationen des Selbsterfahrungsrituals „Die Heldenreise“ nach Paul Rebillot. Neben methodischen Besonderheiten werden hierbei vor allem die Intention und die rituelle Bedeutung der Übungen vertieft. Darüber hinaus vermitteln wir Dir erste Grundlagen der gestalttherapeutischen Haltung und gruppendynamische Aspekte eines Intensivseminars.

Um einen möglichst breiten Erfahrungshintergrund zu gewinnen und Dich selbst in der Leitungsposition zu reflektieren, wirst Du im Rahmen der Ausbildung bei drei regulären Heldenreisen assistieren. Aus einer zunächst vor allem beobachtenden Haltung wächst Du nach und nach in die Rolle eines verantwortungsvollen Mitglieds des Leitungsteams hinein. Hierzu wirst Du für Feedback, Integration und Supervision von Ninon Hensel bzw. Oliver Schmid begleitet.

Wir erwarten von Dir die Bereitschaft, eigene Themen therapeutisch zu bearbeiten. Um den professionellen Anforderungen eines gestalttherapeutischen Ausbildungsjahres gerecht zu werden, sind daher zusätzlich mindestens 10 Stunden Lehrtherapie bei einer bzw. einem Gestalttherapeut*in verpflichtend.
 

Modul 1 / September 2022
Beginn am 22.09.2022 um 16.00 Uhr
Ende am 25.09.2022 um 13.00 Uhr

Modul 2 / Dezember 2022
Beginn am 15.12.2022 um 16.00 Uhr
Ende am 18.12.2022 um 13.00 Uhr

Modul 3 / März 2023
Beginn am 16.03.2023 um 16.00 Uhr
Ende am 19.03.2023 um 13.00 Uhr

Modul 4 / Juni-Juli 2023
Beginn am 29.06.2023 um 16.00 Uhr
Ende am 02.07.2023 um 13.00 Uhr

Modul 5 / September 2023
Beginn am 17.09.2023 um 16.00 Uhr
Ende am 18.09.2023 um 13.00 Uhr

Die Module 1-5 finden statt im
Wilhelm-Präger-Haus
Rogisterstraße 16
86911 Dießen am Ammersee / OT Riederau
Das Haus liegt in unmittelbarer Nähe zum Ammersee. :)

Assistenzen - 3 Termine
Die Assistenzen können im Ausbildungszeitraum liegen oder auch zuvor oder später absolviert werden. Prinzipiell kommen alle von uns organisierten Heldenreisen in Betracht, wobei die Plätze je Termin natürlich begrenzt sind. Setze Dich hierfür also möglichst frühzeitig mit uns in Kontakt!
Termine Oliver >>
Termine Ninon >>

Lehrtherapie - 10 Stunden
In Absprache mit uns suchst Du Dir selbständig eine bzw. einen Gestalttherapeut*in mit ausreichender Qualifikation. Bisherige Therapiesitzungen können aus didaktischen Gründen nicht anerkannt werden.

Abschluss
Mit erfolgreicher Teilnahme an allen genannten Bausteinen erhältst Du den Abschluss "Heldenreiseleiter*in". Der Abschluss ist vom IGE* anerkannt und die rechtliche Voraussetzung, um Heldenreisen als Co-Leitung zu begleiten. Um eigenständig Heldenreisen zu organisieren und als sogenannte "Hauptleitung" anzubieten, sind mindestens drei Jahre Ausbildung in Gestalttherapie notwendig.

Dabei kann Dein Abschluss als ein Ausbildungsjahr auf dem Weg zur/m Gestalttherapeut*in anerkannt werden.

weiter zu den Kosten >>

* Die "Heldenreise" ist eine geschützte Marke des Instituts für Gestalt und Erfahrung (IGE). Dieser Markenschutz stellt sicher, dass nur qualifizierte Gestalttherapeuten das Seminar nach hohem Qualitätsstandard anbieten.