keyvisual.jpg

Oh Glück... woher kommst Du nur
manchmal so unvermittelt? Und wohin, sag, wohin gehst Du dann wieder? Oder... bin in Wirklichkeit ich es, der kommt und geht?
Während Du immer bleibst, Glück?

 

"Wachsen geschieht langsam und still. Und manchnmal geschieht gerade dann alles, wenn wir meinen, es geschähe nichts."

Werner Sprenger

13. September 2013 0 Kommentare

Es ist ist noch kein Kommentar eingetragen worden.

Einen Kommentar schreiben