keyvisual.jpg

"Innerer Frieden liegt nicht darin,
alles loszulassen, sondern
sich allem verbunden zu fühlen."

23. February – 1. March 2019
Heldenreise

Seminar

Die Heldenreise bietet die Möglichkeit, den Konflikt zwischen Sehnsucht und Sicherheit, den jeder von uns in sich trägt, zu verstehen und auch zu lösen.

Dazu nutzen wir die Grundstruktur, die sich in den Sagen und Geschichten auf der ganzen Welt wiederfindet, und die daher im Grunde eine Landkarte für unsere innere Entwicklung  ist.

Im Laufe des seit Jahrzehnten erprobten Intensiv-Seminars gewinnst Du so mehr Klarheit über Dich selbst und Deinen weiteren Lebensweg.

Mehr Informationen über das Seminar >>


Ort

Wildpoldsried bei Kempten

Der Seminarort ist der Schnaithof in wunderschöner Alleinlage im malerischen Allgäu. Ein schöner Seminarraum wird ergänzt durch 2- bis 4-Bett-Zimmer im gehobenen Jugendherbergsstandard und einen großen Außenbereich, der nahtlos in die Natur übergeht..

Anfahrt


Zeit

Beginn:  Samstag, 23. Februar um 15:30 Uhr
Ende:     
Freitag, 01. März gegen 12:00 Uhr


Kosten

Unkostenpauschale: 290,- Euro für Kost und Logis
Frühbucher:  250,- Euro bei Überweisung bis acht Wochen vor Beginn.

Seminargebühren:  selbstbestimmt

Es ist uns wichtig, dass jeder, der sich dazu entschließt an einem unserer Seminare teilzunehmen, das  auch kann. Unabhängig von seiner aktuellen finanziellen Lage.

Deinen Seminarbeitrag wirst Du daher erst am Ende des Seminars selbst bestimmen und ihn uns innerhalb der folgenden zwei Wochen zukommen lassen. Mit diesem Geld werden die Seminarleiter bezahlt.

Wir haben gute Erfahrungen mit diesem innovativen Konzept gemacht. Viele TeilnehmerInnen beschreiben die bewusste Auseinandersetzung mit der Selbsteinschätzung als wertvolle Erfahrung.


Leitung

           
   Oliver Schmid     Andreas Kleindienst

mehr zu den Personen >>


Anmeldung

Einfach per E-Mail an oliver@immer-ist-jetzt.de

oder telefonisch: 0160 - 97 33 44 33

Wir senden Dir dann den Anmeldebogen zu!

Da die Seminare in der Regel sehr schnell ausgebucht sind, raten wir allen Interessenten, sich rechtzeitig anzumelden!